Mediation

Mediation

Konfliktvermittlung im Arbeitskontext

Konflikte gehören zum Leben dazu. Denn Menschen sind eben nicht immer einer Meinung. Allerdings kann aus Missverständnissen, Debatten, Diskussionen oder Verhandlungssituationen relativ leicht ein Konflikt entstehen. Mediation hat zum Ziel, professionell mit den entstandenen Konflikten umzugehen und im Rahmen des Prozesses die eigene Konfliktbiografie, Konfliktkompetenz und -kultur kennenzulernen, um diese positiv in die Lösungsfindung einzubauen. Das zieht in der Regel eine nachhaltige Stabilisierung der dann ehemaligen Streitparteien nach sich.

Der Ablauf

Die Mediation basiert auf gegenseitigem Verstehen-wollen, einer Konsensfindung und der Freiwilligkeit. Ziel ist es, eine wertschätzende Verbindung auf Augenhöhe herzustellen, die eine nachhaltige Lösung für die Streitbeteiligten ermöglicht. Dazu werden unter meiner Anleitung und Prozessbegleitung die Konfliktparteien in der Regel an einem Ort zusammenkommen, um den Konflikt bzw. die Konflikte systematisch aufzuarbeiten.

Folgende Hauptphasen prägen das Mediationsverfahrens:

Phase I: Einführung in den Ablauf und Vereinbarungen zum Verfahren
Phase II: Bestandsaufnahme, Ermittlung der regelungsbedürftigen Themen
Phase III: Bearbeiten der Konfliktfelder, Suche nach den Interessen hinter den Positionen
Phase IV: Aufspannen des Lösungsraums, Lösungsalternativen erarbeiten und bewerten
Phase V: Niederschrift der Lösung(en), Abschluss des Mediationsverfahrens

Die Vorteile der Mediation

Die Vorteile der Mediation kommen insbesondere dann zum Tragen, wenn:

  • die Konfliktparteien eine schnelle Lösung suchen
  • eine hohe Vertraulichkeit gewünscht wird
  • ein Verständnis und eine möglicher Perspektivwechsel erwünscht ist
  • die Parteien auch in Zukunft miteinander arbeiten müssen bzw. möchten
  • und deswegen die persönliche Beziehung durch den Konflikt nicht beschädigt werden soll.

Die Erfahrung zeigt, dass 80 % der Mediationsverfahren zu einer einvernehmlichen Abschlussvereinbarung der Parteien führen.

Mein Mediationsstil

Meine Herangehensweise ist methodisch fundiert, strukturiert und folgt dem systemischen Ansatz unter Einbindung von Werten und Ressourcen der Beteiligten. Dabei bilden Allparteilichkeit, Akzeptanz, Anerkennung und Wertschätzung die Basis meines mediativen Haltung.

Zeitrahmen

individuelle Stundenvereinbarung

Kosten

190,00 € zzgl. 19 % USt. pro Zeitstunde

error: Content is protected !!
×