Profil & Methoden

Profil & Methoden

Mein Profil

Ich bin seit 2015 selbstständig als Kommunikations- und Diversity-Trainerin, Mediatorin, Beraterin sowie Coachin tätig.

Mein ursprüngliches und motivierendes Interesse meiner Tätigkeit begründet sich darin, Menschen und Unternehmungen in ihren Entwicklungs- und Veränderungsprozessen zu begleiten sowie die Vielfalt des Menschen mit allen Rollen, Identitäten und Perspektiven sichtbar zu machen und zu stärken.

Systemisches Denken und Handeln bilden die Basis meiner Haltung. Deshalb fließen in meine Tätigkeit bewährte Instrumente sowie neuste Entwicklungen und Erkenntnisse aus den Bereichen Kommunikation, Konfliktmanagement, Positive Psychologie, Diversity und Coaching mit ein. Bei Bedarf werden diese durch Elemente aus dem Kickboxen und Yoga zur körperlichen und psychischen Stärkung ergänzt.

Mein Lebensmotto ist: Auf Wandel folgt Wandel.


Meine Arbeitsschwerpunkte

Die Entwicklung von (Selbst-)Führungskompetenzen, der Umgang mit emotionalen Situationen (z. B. in Konflikten), die Verbesserung von nonverbaler und verbaler Kommunikation sowie die Unterstützung beim Auf- und Ausbau von zwischenmenschlichen Beziehungen zählen zu meinen Arbeitsschwerpunkten.

Die Methoden

Die von mir angebotenen Formate vom Coaching über die Mediation bis hin zum Personal-Fitnesstraining setze ich unter anderem folgende Methoden ein:

  • Theorie-Input
  • Reflektierende Gespräche
  • Systemisch-lösungsorientierte Fragen
  • Interventionen und systemische Übungen
  • Mediation, Konfliktmoderation, Kommunikations-Tools
  • Systemische Strukturaufstellungen, Organisationsaufstellung (mit Personen, Figuren und anderen Hilfsmitteln)
  • Teamtrainings mit gruppendynamischen Teamübungen
  • Feedback-Techniken
  • Multivisueller Medieneinsatz
Meine Qualifikationen

Ich habe mich in verschiedenen Bereichen ausbilden und fortbilden lassen:

  • Dipl. Marketing- und Kommunikationswirtin
  • Fitnesstrainerin mit B-Lizenz
  • Yogalehrerin „Yoga Ratna“ mit Schwerpunkt auf Hatha Yoga (ausgebildet bei Swami Sri Sivan Namboothiri Perikamana)
  • Mediatorin nach den Standards des Bundesverbandes Mediation
  • NLP-Practitioner nach den Standards des DVNLP
  • Diversity-Trainerin
  • Kinder- und Jugendcoachin
  • verschiedene Fortbildungen zum ganzheitlichen Thema „Traumata heilen“
  • Geprüfte Sozialmanagerin
  • Studium der Psychotherapie
  • Studium zum Deutschunterrichten für Zweit- und Fremdsprache
  • Ausbilderin nach der AEVO
  • Ausbilderin von Kindern und Erwachsen zu Mediator*innen
  • über 10 Jahre Berufstätigkeit in Profit- und Nonprofitorganisationen
  • Dozentin an verschiedenen privaten Bildungsinstituten zu den Themen Kommunikation, Zeitmanagement- und Lerntechniken,  Gruppenfindungsprozessen und Konfliktmanagement
  • ich habe verschiedene Tools für das Hervorbringen von Ressourcen und zur Potenzialentfaltung, Stärkenarbeit sowie mentaler Befreiung erlernt, die ich in meine tägliche Arbeit integriere

Um die Qualität meiner Arbeit zu sichern, nehme ich kontinuierlich an Fort- und Weiterbildungen teil und bin im kollegialen Austausch anhand von Inter- und Supervisionen. Des Weiteren reise ich gerne durch die Welt, was mir immer wieder neue Horizonte zaubert.

Mein Coachingstil

Meinem Coachingstil liegt der systemische Ansatz zugrunde, der sich ressourcen- und lösungsorientiert mit der Mehrperspektivität von Rollen, Regeln und Werten des Un-ternehmens, der Institution und den Teams sowie einzelnen Führungskräften und Mitarbeiter*innen befasst und für das jeweilige Coachee zum Ziel hat, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.

Damit wir intensiv an Ihrem Thema/Ihren Themen arbeiten können, stelle ich mich Ihnen als neutrale Feedbackgeberin und Sparringspartnerin mit meiner ungeteilten Aufmerksamkeit und Diskretion zur Verfügung. Dazu strukturiere und visualisiere ich den Prozess.

Mein Kommunikationsstil

Mein Kommunikationsstil ist sehr bildhaft und basiert auf Mitgefühl sowie Wertschätzung mit gleichfalls direkter Ansprache der zu bearbeitenden Themen, die in der Regel erst im Prozess in all ihrer Tiefe sichtbar werden.

Ich gebe und halte den Raum für einen offenen und ehrlichen Austausch mit allen sich zeigenden Gefühlsäußerungen, Gedanken und Worten. Denn so können Kernthemen entdeckt, bearbeitet und nachhaltig verändert werden. Sie sind mit all Ihren Themen herzlich willkommen.

error: Content is protected !!
×