Live Online Low Cardio Workout

30 Minuten Live-Online-Cardio-Training mit geringer Intensivität für alle Fitnesslevel
Raus aus deinem Kopf und rein in deinen Körper.

Bewege dich aktiv auf sanftere Weise durch ein 30-minütiges „Low Intensity Cardio Training“ oder „Low Impact Cardio Training“ – für Zuhause, im Office oder im Park.

Mit den aktuellen Kursen „Low Cardio Training am Mittag“ und „Yoga-Session am Abend“, kannst du dir eine Pause von deinem Alltag gönnen und dich entweder mit Endorphinen versorgen oder deinen Abend mit einer Entspannungseinheit einläuten. Oder dir für eine umfassendere Me-Time beides einplanen.

Das Cardio-Workout oder -Training mit geringer Intensität ist in jedem der Sweat-Programme (z. B. HIIT) enthalten. Es ist einfach durchzuführen und liegt in der Komfortzone der meisten Menschen – was es zum perfekten Fitnessstil für Anfänger macht sowie eine gute Ergänzung zu einem intensiveren Trainingsprogramm bildet, um deine aktive Erholung zu unterstützen.

Lass uns gemeinsam online bewegen und ein bisschen schwitzen!
Ich freue mich schon darauf, dich dort zu sehen.

Nachstehend findest du alle Informationen, die du für das Training brauchst.

Falls du doch noch Fragen haben solltest, kannst du mich natürlich gerne anrufen oder anschreiben (per WhatsApp, Telegram, Threema oder E-Mail).

Inhalt

1. Trainerin & Ort

2. Was du für das Workout brauchst

3. Die Kosten und Bezahlung

4. Kurstermine und Kursbuchung

5. Selbstverantwortung und Haftung

6. Was ist das „Low Intensity Cardio Training“?

7. Wer kann das Cardio-Training mit geringer Intensität durchführen?

8. Ziel des Low-Intensity-Cadios-Trainings


1. Trainerin & Ort

Das Training findet, angeleitet durch mich, live und online über Zoom in einer offenen Gruppe statt. So können wir uns alle gegenseitig motivieren und das Energielevel nach oben bringen.

2. Was du für das Workout brauchst
  • 30 Minuten deiner Zeit
  • einen Platz, wo du Arme und Beine ausstrecken kannst (ca. 2 x 2 Meter ist von Vorteil)
  • die Möglichkeit, dich über Zoom einzuloggen (ca. 12 Stunden vor der Trainingseinheit erhältst du die Zoom-Zugangsdaten)
  • Kleidung, die sich mit dir dehnen und strecken kann
  • etwas zum Trinken
  • möglicherweise ein Handtuch zum Mittags-Training (du wirst ein bisschen ins Schwitzen kommen)
  • Turnschuhe können wahlweise benutzt werden – ansonsten gerne Barfuß
  • für einen Yoga-Kurs brauchst du eine Yoga-Matte
3. Die Kosten und Bezahlung

Ein Kurs à 30 Minuten kostet 15 € (inkl. MwSt.).

Ich sende dir deine Rechnung im Nachhinein mit meiner Geschäftskontoverbindung zu, sodass du das Geld überweisen kannst. Falls du dir die Termine für den ganzen Monate buchen solltest, erhältst du die Rechnung am Ende des jeweiligen Monats

4. Kurstermine und Kursbuchung
Live-Online-Kurs: „Low Cardio Training am Mittag“

Dieses Workout wird vorrangig im Stand ausgeführt und beinhaltet viele Kickboxing-Elemente.

Buche dir jetzt direkt deinen Termin (*benötigte Angaben):

Wichtiger Hinweis: Bitte beachte, dass eine Stornierung für offene Online-Kurse bis zu 24 Stunden vor dem Terminbeginn möglich ist, ansonsten wird die volle Buchungsgebühr i. H. v. 15,00 € fällig. Alle weiteren vertragsrechtlichen Informationen kannst du den hier geltenden AGB entnehmen.

Die Dezember-Termine werden hier Ende November 2022 veröffentlicht.

Live-Online-Kurs: „Yoga-Session am Abend“

Diese Yoga-Session ist eine sehr sanfte Version des Yoga und bietet dir die Möglichkeit, deine entspannten Abendstunden einzuläuten. Dabei liegt der Fokus auf der Dehnung deines Körpers ohne Hilfsmittel.

Buche dir jetzt direkt deinen Termin (*benötigte Angaben):

Wichtiger Hinweis: Bitte beachte, dass eine Stornierung für offene Online-Kurse bis zu 24 Stunden vor dem Terminbeginn möglich ist, ansonsten wird die volle Buchungsgebühr i. H. v. 15,00 € fällig. Alle weiteren vertragsrechtlichen Informationen kannst du den hier geltenden AGB entnehmen.

Die Dezember-Termine werden hier Ende November 2022 veröffentlicht.

5. Selbstverantwortung und Haftung

Ich kreiere einen sicheren Space, aber du übernimmst die volle Verantwortung für dich, da ich physisch nicht bei dir sein kann. Bitte finde deinen eigenen Rhythmus und mache genug Pausen, wenn du dich danach fühlst. Solltest du dich nicht gesund, fit, psychisch oder physisch stabil fühlen, beende bitte den den Kurs. Selbstfürsorge geht vor.

Etwaige Informationen und/oder Ratschläge in den Kursen werden durch mich nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und geleitet. Die Kurse geben kein Heilversprechen oder Erfolg ab. Eine Haftung wird ausgeschlossen.

6. Was ist das „Low Intensity Cardio Training“?

Cardio-Training mit niedriger Intensität wird auch als „Low Intensity Steady State“ (LISS) bezeichnet. Das ist, wenn du zwischen 57 % und 63 % deiner maximalen Herzfrequenz für einen gleichmäßigen und anhaltenden Zeitraum trainierst – typischerweise für 30 Minuten oder länger, laut dem American College of Sports Medicine.

Diese Form des Cardio-Trainings bietet aufgrund der sanfteren Trainingsweise auch alle kardiovaskulären Vorteile eines intensiven Trainings, ohne deine Gelenke stark zu belasten. Zudem kann es die aktive Erholung unterstützen, da es hilft, den Blutfluss und die Durchblutung der arbeitenden Muskeln zu verbessern.

7. Wer kann das Cardio-Training mit geringer Intensität durchführen?

Cardio-Training mit niedriger Intensität ist für jedes Fitnesslevel geeignet.

Wenn du normalerweise mit hoher Intensität trainierst, kann das Hinzufügen einer Cardio-Trainingseinheit mit geringerer Intensität von Vorteil sein und deine ansonsten intensive Fitnessroutine ergänzen.

8. Ziel des Low-Intensity-Cadios-Trainings

Beim Low-Intensity-Cardio ist es Ziel, über einen langen Zeitraum oder über die gesamte Dauer des Trainings hinweg mit einer konstanten Intensität zu trainieren, anstatt in Intervallen hart zu trainieren, wie du es z. B. beim HIIT tun würdest.

Wichtig: Hör bitte immer auf deinen Körper – Ruhetage sind genauso wichtig und können genau das sein, was du brauchst, um deine Gesundheit zu fördern und ggf. deine Fitness auf ein neues Level zu heben. Das gilt natürlich auch während des Kurses. Falls dir eine Übung zu anstrengend ist, dann nutze bitte die Optionen, die ich anbiete.